aktuelles Bild
Jungscharlager Kapf 2011
Geschichten von
Esther und Mordechai

Bilder

Vom Regen aufwachen

zelt7 | 03 August, 2011 14:53

Als wir so gegen 14:45 fertig gepackt hatten, waren wir voller Vorfreude. Als es endlich losging machte Philipp vor dem Lagerkreuz mit uns ein Foto. Danach bekamen wir noch von Klaus ein kleines Kreuz.
Die Wanderung war sehr lustig und ab und zu auch mal anstrengend. Danke an Aaron, der uns lustige Fragen zusammen gestellt hatte, damit wir bei richtigen antworten auch mal den kurzen Weg gehen durften.
Auf dem Viertel der Strecke hatten dann zwei von uns die Idee Pilze zu sammeln, auf dem weg haben wir aber keine essbaren Pilze gefunden. Nach drei Stunden sind wir dann angekommen hier offenbarte sich uns eine wunderschöne Grillstelle.
Als wir das Lagerfeuer anhatten sind David, Daniel, Clemens und Paul zum Pilzesuchen aufgebrochen. Bei der Rükkehr waren die Würstchen gar und die Pilzausbeute groß.
Nach dem Essen saßen wir noch am Lagerfeuer und legten eine Plane zum schlafen auf dem Boden aus. Dann haben wir noch Marshmellows gegrillt - jetzt haben wir uns dann auch mal in den Schlafsack gelegt.
Früh am Morgen hat es dann angefangen zu regnen, das machte aber nicht viel aus. Dich nach kurzer Zeit ging es erneut los und wir haben uns in der Hütte untergestellt - lediglich Kevin unser Betreuer hätte glatt weitergeschlafen.
Zum Frühstück gab es Brötchen&Brot mit Nutella oder Frischkäse - war sehr lecker ... . So gegen 09:30 machten wir uns auf den Weg zurück.
Nach ein paar Kilometern war Pause angesagt und wir aßen unsere Pilze (von Helmut gekocht mit seinem Reisekocher) zu Brot. Nach etwa einer Stunde waren wir wieder Fit.So nach einer Stunde sind wir wieder auf dem Kapf angekommen. Alle waren Froh und erleichtert das wir es geschafft hatten. Es hat sooo viel Spaß gemacht. Mit von der Partie waren auch Benjamin und Johannes (siehe Bild beim Brunnen in Oberschwandorf)


Marcel für Zelt Sieben - muss siegen
Foto.JPG

Logo: Jungscharlogo Ankerkreuz